Bürgerentscheid

Bürger ergreifen die Initiative

Wie ist der aktuelle Sachstand zum geplanten Projekt "Neubau Feuerwehrhaus und Recycling-Hof"?

  • Das Projekt wird seit 2017 bei der Gemeindeverwaltung diskutiert

  • Die Gemeinde beantragt die Änderung des Flächennutzungsplans zum Neubau auf der grünen Wiese an der Rückersbacher Straße

  • Erste grobe Planungen eines Architekturbüros werden durchgeführt

  • Erste Kostenschätzung liegt bei ca. >= 3 - 5 Mio €

  • Bürgerbegehren
    Es wurden für das Bürgerbegehren die nötigen Unterschriften gesammelt und Mitte April im Rathaus an Bürgermeister Peter Zenglein (CSU) übergeben. 381 Johannesberger hatten gültig unterzeichnet, weit mehr als die vom Gesetz verlangten zehn Prozent der 3200 Wahlberechtigten in der Gemeinde.   

  • Das Bürgerbegehren wurde durch den Gemeinderat für zulässig erklärt, d.h. es kommt zu einem Bürgerentscheid 

  • Bürgerentscheid  
    • Geplanter Termin für die Wahl: Sonntag, 22. 07. 2018
    • 20% der 3200 wahlberechtigten Johannesberger, d.h. mehr als 640 gültige Stimmen sind notwendig

   

 

 

Berichterstattung in der Presse 

Main-Echo und Gemeindeblatt Johannesberg haben/werden ausführlich über das Projekt berichten.

s. Artikel im Main-Echo vom 16.05.2018 "Weg frei für Bürgerentscheid" 
https://www.main-echo.de/regional/stadt-kreis-aschaffenburg/art490814,5865775

s. Artikel im Main-Echo vom 7.6.2018 "Bald Abstimmung über Johannesberger Feuerwehrhaus"
https://www.main-echo.de/unser-echo/artikel/63867-Johannesberg